05250 - 939 484 info@ds-lackiertechnik.de

Ganzlackierung und die Farbtonfindung

Wie du den perfekten Farbton für dein Fahrzeug findest!

Ich bin mir sicher, dass dir dieser Leitfaden bei der Farbtonauswahl für dein Projekt behilflich sein wird, wenn du dir noch nicht sicher bist welche Farbe zu deinem Fahrzeug passen würde.

(Oder es geht dir ähnlich wie einigen meiner Kunden, die sich eine Airbrushgestaltung wünschten. Sie wussten zwar DAS sie ein Airbrush haben wollten, waren sich jedoch nicht sicher, welches Motiv für sie infrage kommen würde und/oder nicht so recht wussten was überhaupt alles machbar wäre. Dann klicke den Button und gleange zu meiner Seite wo es ich dir meine Anleitung „Motivfindung“ präsentiere) 

 

Wenn dir ähnlich zumute ist, dann habe ich eine gute Nachricht für dich!

Ich habe diesen Leitfaden geschrieben, um dir Möglichkeiten zu zeigen wie du zu der Lackierung  kommen kannst, die zu dir und deinem Auto oder Motorrad passt.

Beachte unbedingt das VIDEO am Ende dieses Beitrags!

Was möchte ich Dir in diesem Leitfaden vermitteln?

Vielleicht spielst Du mit dem Gedanken dein Auto oder Motorrad lackieren zu lassen und Dir fehlen noch die zündenden Ideen und Anregungen wie Du zu dem Ergebnis kommst, dass Du Dir Vorstellst. Oder Du weißt noch nicht so recht, was Du mit deinem Fahrzeug alles anstellen kannst, dann wirst du hier Tipps und Anregungen finden, die Dich dabei unterstützen, Deinen Weg zur perfekten Komplettlackierung zu finden.

Farbtonfindung

Wenn es um den Umbau oder die
Auffrischung deines Autos oder Motorrads
geht, ist der Letzte Arbeitsschritt die
Komplettlackierung, aber wie du sicher weißt ist es
das Erste was man sehen kann.
Es gibt wenige Dinge die das
Erscheinungsbild deines Autos, wie die
Lackierung, beeinflussen können, was
bedeutet, dass du die richtige Wahl treffen
solltest. Das richtige Lackdesign und die
richtige Farbe ermöglichen es dir, das
Aussehen deines coolen Autos oder
Motorrads hervorzuheben oder den bisher
durchschnittlichen Look deines Fahrzeugs
zu verbessern.

Du willst nicht darüber nachdenken, was
passieren könnte, wenn du das falsche
Design und die falsche Farbe wählst. So
sehr du auch versuchen magst es richtig zu
machen, du könntest es als
Herausforderung empfinden, da es keine
spezifischen Regeln gibt. Wenn du mit einem
solchen Szenario konfrontiert bist, denken
die meisten es wäre eine gute Idee Freunde
und Bekannte zu fragen, aber dies hilft
meistens nicht weiter. Die meisten haben
doch selbst keine Ahnung von der Materie,
deshalb ist eine bessere Option, einen
erfahrenen Lackierer zu Fragen.
Glücklicherweise habe ich diesen Leitfaden
entwickelt, der dir hilft, die richtigen
Entscheidungen zu treffen.
Er wird dir ermöglichen deine
„individualisierte Lackierung“ für dein Auto
oder Motorrad zu wählen.

Am Ende des Beitrags habe ich noch ein
aufschlußreiches Video für dich.

Die Persönlichkeit widerspiegeln

Professionelle Lackierer werden versuchen,
die Persönlichkeit eines Kunden zu
ermitteln, um ihm zu helfen, die besten
Optionen, die seinen Bedürfnissen
entsprechen, zu fnden. Die endgültige
Autolackierung sollte die Persönlichkeit und
den Geschmack des Besitzers widerspiegeln.
Zum Beispiel, wenn das Auto auffällig oder
anspruchsvoll ist, sollte die Komplettlackierung dies
widerspiegeln.

Form und Design des Fahrzeugs
berücksichtigen

Die Auswahl der Farbe ist wichtig für das
Design des Autos, genau wie andere
Komponenten. Es bedeutet, dass die Farbe
mit dem Gesamtschema des Fahrzeuges
übereinstimmt. Der beste Weg um zu
beginnen, ist, indem Du das ganze Auto
betrachtest und Farben wählst, die zu
seinem Design und Aussehen passen.
Wenn es sich um einen Oldtimer der 1950er
Jahre handelt, sollte der Lackierer Farben
auswählen, die Erinnerungen an diese Zeit
wachrufen. Andererseits, wenn das
Fahrzeug ein modernes High-Tech-Fahrzeug
ist, kannst du modernere Effektfarben
wählen. Wenn es sich um einen Street-Rod
handelt, der sich durch ein elegantes
Inneres und einen exotischen Antrieb
auszeichnet, könnte die beste Wahl
klassisch und farbenfroh sein.

Beachte die Funktion des Fahrzeugs

Autobesitzer und Lackierer sollten den Verwendungszweck des Fahrzeugs berücksichtigen. Wenn es für den täglichen Gebrauch bestimmt ist, solltest Du einfachere Farben wählen, als solche, die teuer und aufwendig zu lackieren sind. Es sei denn, dir ist es egal, wenn mit der Zeit Steinschläge oder Witterungseinflüsse die teure Effektlackierung beeinflussen weil du täglich mit dem Auto unterwegs bist.

Motorradfahrer haben es hier etwas leichter. Erstens fahren sie ihr Bike meistens nicht täglich und zweitens ist es merklich „günstiger“ eine Effektlackierung am Motorrad wieder reparieren zu lassen.

Wenn Du Dein Auto lackieren lässt, mit dem Du nur bei schönem Wetter fährst, oder um an „Show and Shine“ Wettbewerben teilzunehmen und in Zeitschriften zu erscheinen, kannst Du Dich für kräftigere Farben und trendige Designs entscheiden. Im Tuning Bereich sind Candylackierungen und verrückte Airbrushlackierungen angesagt.

Blicke über den „Tellerrand“ hinaus

Stelle sicher, dass Du über das hinaus denkst, was Du bei anderen Autos und auf Farbmustern von Lackierbetrieben siehst. Die besten professionellen Lackierer lassen sich von überall inspirieren. Zum Beispiel schauen sie sich Concept- Zeichnungen an und „Googeln“ bestimmte Begriffe um kreative Ideen für eine Komplettlackierung zu bekommen. Andere bekommen ihre Ideen aus Einkaufszentren, Sonnenuntergängen und anderen unglaublichen Sehenswürdigkeiten. Darüber hinaus kann man sich Inspirationen von Innenarchitekten, Modedesignern und aus Zeitschriften holen.

Du siehst, die Möglichkeiten sind vielfältig, um Dir Ideen und Anregungen zu holen. Eine richtig coole Seite, um sich inspirieren zu lassen, ist die Bildersuchmaschine www.pinterest.de

Erstelle Dir am besten einen Dateiordner und Sammle Deine Ideen.

Gib dort einfach mal Suchwörter wie: Effektlackierung, Supercars, Candylackierung usw. ein.

(Inspirationen für passende Suchbegriffe findest du am Ende des Beitrags.)

 

 

Wieviel Aufmerksamkeit möchtest du mit einer Komplettlackierung auf dein Fahrzeug lenken?

Du willst die Aufmerksamkeit auf Dein Auto lenken? Dann solltest Du die richtige Farbe wählen. Wenn Du die besten Ergebnisse erzielen willst, solltest Du einzigartige Farben wählen, die nicht allzu verbreitet sind, um Interesse zu wecken. Auf der anderen Seite solltest Du erkennen, dass Aufmerksamkeit eine schwierige Sache sein kann.

Du musst wissen, wie viel Aufmerksamkeit du dir wünschst und von wem. Auffällige Effekte und leuchtende Farben wie Chamäleonfarben oder ein Flammen-Airbrush können Dir viel Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit verschaffen.

Wenn Du sofortige Aufmerksamkeit wünscht, ist Dein Auto mit Airbrush „in Flammen zu setzen“ eine Möglichkeit, Dein Ziel zu erreichen. Eine ausgezeichnete und einzigartige Lackierung wird die Aufmerksamkeit auf jedes Detail Deines Fahrzeugs lenken, anstatt sie zu überschatten. Denke daran, dass die Lackierung Deines Fahrzeugs ähnlich ist, wie das Auftragen von Make-up oder das Tragen eines Anzugs. Es sollte das Aussehen des Autos ergänzen und es weiter hervorheben

Was ist derzeit angesagt?

Ich habe einige Lackhersteller gefragt, was die beliebtesten Trends zur Zeit sind. Viele von ihnen erwähnten Erdtöne – Kupfer, verbranntes Orange, Gold, Zimt und Braun. Andere erwähnten tiefe Rottöne und Grüntöne. Diese Farben gibt es schon seit Jahren, aber die Lackhersteller haben zugehört und interessantere Farben hergestellt, um den „Standardlacken“ mehr Glanz, Tiefe und effektvollere Wirkung zu verleihen. Wenn Du mehr über die verschiedene Lackarten wissen möchtest, klicke hier zu meiner FAQ-Seite. Dort habe ich weitere Ausführungen verfasst.

Das Geheimnis, um sicherzustellen, dass die Farbe, die Du heute auflackieren lässt, auch in mehreren Jahren noch erstaunlich aussieht, ist der Versuch, den aktuellen Trends immer einen Schritt voraus zu sein.

Welche Farben magst du am liebsten?

Eine Möglichkeit, die es Dir erleichtern kann, die richtigen Farben für Dein Fahrzeug zu wählen, ist das Vertrauen in Deinen Instinkt. Du bist derjenige, der bestimmt, was zu Deinem Geschmack passt. Kümmere Dich also nicht um aktuelle Trends, wenn Du nach der coolsten Farbe für Deine Komplettlackierung suchst. Für das beste Ergebnis wähle Farben, die Du lieben wirst, solange Du Dein Fahrzeug besitzt. Im weiteren Verlauf kannst Du aus Deiner Vorauswahl den Ton finden, der am besten zu Deinem Fahrzeug passt und so sicherstellen, dass dir die Farbe, im Zusammenhang mit deinem Auto oder Motorrad, auch wirklich gefällt.

Im Grunde weißt Du ja schon, welche Farben Du schon seit Jahren magst, welche davon könnte auf deinem Auto am besten wirken? Klar ist auch, blau ist nicht gleich blau. Heller, dunkler, mit oder ohne Metallic, Pearl oder Xirallic Effekt? Oder doch lieber eine Candylackierung die fast magisch wirkt?

Ich kenne das Problem der richtigen Farbwahl nur allzu gut, doch bisher habe ich jeden meiner Kunden zur richtigen Farbauswahl verholfen. Wenn die Auswahl eingekreist wurde, gibt es die Möglichkeit, die ausgewählten Farben auf sogenannte Musterbleche lackieren zu lassen, um sie anschließend ein paar Tage auf sich „wirken“ zu lassen. So stelllst Du sicher das Dir Deine Farbauswahl auch nach ein paar Tagen gefällt. Soviel Zeit muss sein, immerhin gibst Du nicht jeden Tag eine Komplettlackierung in Auftrag.

Schränke deine Auswahl ein!

Wenn Du versuchst, die richtige Farbe für Dein Fahrzeug auszuwählen, solltest Du zunächst Deine Optionen eingrenzen. Du solltest beispielsweise eine bestimmte Farbpalette auswählen, die Blau und Grün, Rot und Orange, Erdtöne oder Leichtmetallic enthalten kann. Achte darauf, dass Du eine Farbe auswählst, mit der Du Dich lange Zeit wohlfühlen wirst. Denke daran, dass Autolack ein teures Produkt ist und Du es nicht ständig ändern willst

Inspirationen Suchbegriffe für Google/ Pinterest zum Thema Farbtonfindung

 

Um herauszufinden was für coole Farben oder Lackiermöglichkeiten es gibt, habe ich dir einige Suchbegriffe zusammengestellt. Sie helfen dir dabei einen ersten Überblick zu erhalten und sollen zur Inspiration dienen. Du wirst sicher eigene Ideen entwickeln was du bei Google und Pinterest für Suchwörter eingeben kannst. Am besten Du speicherst deine Favoriten in einem eigenen Ordner auf deinem Smartphone, PC, Tablet, what ever. Vielleicht möchtest Du den Ordner „Meine Komplettlackierung“ betiteln.

 

Suchbegriffe:

Supercars, hotrods, tuningcars, Effektlackierung, car effect painting, car paintings, customlackierung, custompainting, lackierung ratlook, geile lackierung, geile karren, flip flop lackierung, candy lackierung, autolackierung muster,

Der PC als Hilfsmittel zur Farbauswahl

Heutzutage gibt es fantastische Möglichkeiten, um die Auswahl einzugrenzen. Hierzu habe ich ein Video für Dich Aufgenommen, in dem ich Dir zeige, wie Du ganz einfach am PC herausfinden kannst, welche Farbe zur Komplettlackierung Dir auf Deinem Auto oder Motorrad am besten gefallen würde.

Was erwartet dich im Video?

Ich zeige dir wie du am PC oder Laptop mit einem Open source (Kostenlos) Malprogramm in wenigen Minuten dein Fahrzeug (Foto) umfärben kannst. So kannst du Optimal ermitteln wie eine Komplettlackierung für Dein Auto oder Motorrad in den verschiedensten Farbtönen wirken würde.